Wir über uns

Der Kindergarten St. Walburga besteht seit 1981. Seit dem 1. August 2007 ist die Einrichtung zum Familienzentrum umbenannt.
Zurzeit betreuen wir Kinder im Alter von 1-6 Jahren in 4 Gruppen.
Wir sehen jedes Kind individuell mit seinem eigenen Entwicklungstempo und seiner eigenen Persönlichkeit. Für uns ist es wichtig ein Ort der Geborgenheit, Wertschätzung und Wohlfühlens zu sein, in dem die Kinder stressfrei in ihrem eigenen Tun unterstützt werden.

„Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist."
von Albert Einstein

Des Weiteren sehen wir uns als Anlaufstelle für Familien in allen Lebenslagen, die Raum für Bildung, Betreuung, Beratung und Erziehung geben. Durch die Vernetzung mit verschiedenen Institutionen vermitteln wir Ansprechpartner für lebenspraktische, gesundheits und erzieherische Fragen.
Unter anderem bieten wir Angebote von Kursen, Workshops und Veranstaltungen zu Themen, die Familien interessieren. Mittels unterschiedlicher Kooperationen von Beratungsstellen, Bildungshäusern, Ärzten und Therapeuten ermöglichen wir ein breit gefächertes Angebot.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Familie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.